Wandergruppe

Dank der fantastischen Organisation, war die Vorfreue auf das Buffet vor jedem Verpflegungspunkt riesig. Das Team des Fichtelbergmarsches hat sowohl bei der Absicherung der Strecke, als auch bei der Verpflegung einen super Job gemacht. Ohne eure Unterstützung wären die 63,4km mit insgesamt 1585 Meter hinauf und 739 Meter hinab nicht so zu bewältigen gewesen.
Danke dafür!

FBM-Team

Hier gibt es die Detailkarte und das Höhenprofil.

Zur offiziellen Webseite des Veranstalters MMPT.

 

Fichtelbergmarsch

Samstag, 21. August 2010, 5:30. Knapp 50 Wanderer machen sich auf um vom Tor des Erzgebirges, Chemnitz, zum Fichtelberg zu wandern. Bei fantastischem Sommerwetter und Temperaturen bis 34 Grad, sind die Wälder des Erzgebirges ein Segen für die Sportler.
Kurz nach dem Start lies sich auf der Harthauer Höhe die aufgehende Sonne bewundern und die ersten wärmenden Sonnenstrahlen brachten Schwung in die Gruppe. Gemeinsam gib es bis zum ersten Verpflegungspunkt, ab da konnte jeder sein indivuduelles Tempo wandern.
Knapp vor Mittag kam dann zum ersten mal der Fichtelberg in Sicht, noch fern am Horizont, aber gut zur Motivation unter dem Motto "Warte gleich bin ich da!" ging es an die letzten reichlich 30km.
Diese waren schnell erwandert, so blieb vor der Abfahrt noch genügend Zeit für ein wenig Erholung, nette Gespräche und den obligatorischen Sonnenuntergang auf dem Fichtelberg.

karte Karte und Statistik
 
© 2010; fotos(at)infonautic.de